Freitag, 21. September 2012

Weleda Sanddorn Duschgel und Pflegemilch

5 Kommentare

 Einen schönen Abend euch,

Nun möchte ich euch allen 2 Weleda Produkte aus der Sanddorn Reihe vorstellen. Es handelt sich um die Sanddorn Pflegemilch und die Sanddorn Duschcreme von Weleda.
Beide Produkte bildeten ein Set, welches ich geschenkt bekommen habe, also kann ich euch den genauen Preis nicht nennen. Jedoch weiß ich, dass das Duschgel ca. 6€ kostet und die Pflegemilch wahrscheinlich auch um den Dreh rum.


Das Duschgel wird als Vitalisierungsdusche bezeichnet und Weleda schreibt zu dem Produkt:
  
"Die Weleda Sanddorn-Vitalisierungsdusche stimuliert die Sinne mit einer feinen Duftkomposition aus sonnenverwöhnter Orange, Mandarine und Grapefruit. (...) Milde Zuckertenside reinigen die Haut besonders sanft. Gleichzeitig pflegen wertvolle Pflanzenöle die Haut. Reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren bewahren reines Sanddorn- und feinstes Sesamöl die natürliche Feuchtigkeit der Haut und schützen sie so vor dem Austrocknen – für ein samtweiches Hautgefühl."

Einen feinen Orangenduft nehme ich wahr, jedoch nur ganz schwach und von Grapefruit finde ich keine Spur. Der Duft ist jedoch sehr angenehm, frisch, fruchtig und beruhigend und nicht zu intensiv.
Die Zuckerentside merke ich jedoch gar nicht. Das Duschgel würde ich auch eher als Duschcreme. Es fühlt sich ein wenig öliger an, als die meisten Duschgele, jedoch nicht unangenehm (man hat danach keinen Fettfilm auf der Haut). Das es feuchtigkeitsspendend ist, kann ich nur bestätigen, die Haut fühlt sich danach weich und gepflegt an.


Diese Pflegemilch wird leider nicht mehr hergestellt. Sie wurde durch die Sanddorn reichhaltige Pflegelotion ersetzt.
Das ist recht schade, da ich das Produkt lieben gelernt habe. Es duftet wie das Duschgel, schön frisch und angenehm. Die Konsistenz wird von Weleda treffend als "sahnig" bezeichnet. Auch die Pflegemilch soll rückfettend wirken. Ich empfehle euch, dieses Produkte eher Abends, kurz vor dem Schlag, aufzutragen, da das Gesicht leicht ölig glänzt, denn diese Pflegemilch hinterlässt einen feinen, glänzenden Film, dieser ist jedoch nicht sehr störend, man spürt ihn kaum.



Die Flasche ist aus dunkelblauem, dickem Glas, das gefällt mir sehr gut, auch wenn ich anfangs Angst hatte, die Flasche mal zu zerbrechen. Das Glas ist jedoch dick genug, sodass nichts passieren kann. Außerdem ist es nicht nur so dunkel, damit es gut aussieht, es erfüllt den Zweck, dass die Flasche lichtundurchlässig wird und der Inhalt somit geschützt ist.

Die Creme ist auf jeden Fall feuchtigkeitsspendend, trockene Stellen können somit schnell mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Meine Meinung: Ich finde es sehr schade, dass die Pflegemilch nicht mehr hergestellt wird, jedoch ist die neue Pflegelotion vielleicht sogar noch besser. Natürlich sind die Produkte nicht gerade billig, jedoch ist Weleda eine Naturkosmetikmarke und somit kann man davon ausgehen, dass die Produkte keine schädlich Inhaltsstoffe enthalten. Und ab und zu kann man sich solche einen Luxus gönnen!

Viele Grüße an euch aus der Makeup Metropole

5 Responses so far.

  1. LuLu says:

    Ich hab dir einen Award verliehen :) Ich hoffe du freust dich ;) http://lulus-dreamtown.blogspot.de/2012/09/wieder-einmal-ein-award.html
    Hab dich lieb <3

  2. Lie says:

    Ich mag die Weleda-Produkte eigentlich sehr gerne!:) Du hast einen sehr schönen Blog...gefällt mir super♥
    Lust mich auch zu besuchen?:
    http://sweet-kisses-lie.blogspot.de

    LG

  3. Sooo ein schöner Blog. Warum habe ich Dich nicht schon früher entdeckt? ^^ Also ich folge Dir jetzt. Und danke für Deine Kommentare bei mir. Der KIKO Blush ist eine Originalgröße! :) LG

  4. Klar freue ich mich! Danke dir! ;)
    Ich werde im Laufe der Woche den Post dazu schreiben!

Leave a Reply

Über Kommentare zu meinen Post freue ich mich immer! Fragen werden schnellstmöglich beantwortet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...